Sie sind hier: Aktuelles

    Betriebe in Ihrer Nähe

    Login für Innungstischler

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Login:
    Passwort:

    Kontakt

    Tischler-Innung Lüneburg
    Stadtkoppel 10
    D-21337 Lüneburg
    T.  +49 (0)41 31 / 73 61-0
    F.  +49 (0)41 31 / 73 61-35
    info@tischler-lueneburg.de

    Aktuelles

    Mittwoch 07. Dezember 2016 Neuer Kinospot: "Der Weg des Meisters"

    Mit einem aufwendigen Kinospot, der in der Manier traditioneller Kung-Fu-Filme produziert wurde, will das Handwerk auf die Fortbildung zum Meister aufmerksam machen.

    weiter

    Mittwoch 30. November 2016 Sicheres Bauen in Deutschland gefährdet

    Die Bauwerkssicherheit in Deutschland darf nicht durch eine Deregulierung der Bauproduktensicherheit gefährdet werden. Das fordern die führenden Verbände der Bau- und Immobilienwirtschaft mit einem gemeinsamen Appell an...

    weiter

    Montag 24. Oktober 2016 Floyd Küper gewinnt „Die Gute Form“ auf Landesebene

    Gesellenstücke junger Tischler begeisterten breites Publikum

    weiter

    Mittwoch 19. Oktober 2016 Messestand von Tischler Nord gut besucht

    Tischler Nord präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf der Verbrauchermese infa in Hannover. Auch viele Politiker haben Interesse, sich die schönsten Gesellenstücke Niedersachsens anzusehen.

    weiter

    Freitag 14. Oktober 2016 Bester Nachwuchs-Tischler kommt aus Osnabrück

    Praktischer Leistungswettbewerb in Niedersachsen kürt die Landessieger im Tischlerhandwerk

    weiter

    Montag 10. Oktober 2016 Keine Chance für Einbrecher

    Wer glaubt, dem Einbruchrisiko hilflos ausgeliefert zu sein, liegt falsch. Durchschnittlich vier von zehn Einbruchversuchen können dank moderner Sicherheitstechnik verhindert werden. In mechanische Sicherungen wie Tür- und...

    weiter

    Donnerstag 29. September 2016 In 15 Sekunden ins fremde Heim

    Die Anzahl der Wohnungseinbrüche steigt seit einigen Jahren kontinuierlich. Im vergangenen Jahr wurden rund ein Drittel mehr Einbrüche gemeldet als noch vor fünf Jahren. Die Täter machen sich dabei häufig mangelnde...

    weiter